JHV der KG „ Flöck-Flöck“ … Wechsel im Vorstand

Am 28.09.2021 fand im kleinen, Corona-gerechtem Rahmen die diesjährige Jahreshauptversammlung der Karnevals-gesellschaft „Flöck-Flöck“ Limbach (1926) e.V. im Bürgerhaus Asbach statt.
 
Auch in solchen, recht „unwirklichen“ Zeiten versuchen wir mit unseren Mitgliedern über Vergangenes und Zukünftiges zu sprechen oder abzustimmen. Jeder der wollte und Mitglied des Vereins ist, konnte sich vorab für die Veranstaltung anmelden und nach Überprüfung der aktuellen COVID-Schutzregeln an der JHV teilnehmen.
 
Der 1. Vorsitzende Dieter Klein eröffnete pünktlich um 19:11 Uhr die Veranstaltung und berichtete über Verschiedenes aus dem vergangenen Jahr. Da die Session 2020 lediglich aus einer „Verlängerung“ aus 2019 bestand, gab es nicht viel um die Tollitäten und nicht zustande gekommen Veranstaltungen zu berichten. Sein Dank ging an Dreigestirn Prinz Otti I., Bauer Michi I. und seine Herrlichkeit Jungfrau Meike I., die sozusagen „zwei“ Sessionen zur Verfügung standen um das Narrenvolk nicht regierungslos durch diese schwere Phase zu führen.
 
Er würdigte die Arbeit der verschiedenen Gruppierungen wie den Funken, dem Elferrat, der Tanzfanterie und dem Vorstand.
 
Nach Vorlage des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung, Ehrung der Verstorbenen, dem Résumé vom 1. Vorsitzenden Dieter Klein, dem Kassenbericht von Schatzmeister Konrad Breul und den rückblickenden Worten der Abteilungsleiterin der Funken Angelika Otto und Abteilungsleiter der Tanzfanterie Thomas Hennig, stand die Neuwahl des Vorstandes an.
 
Zuvor informierte Dieter Klein die anwesenden MitgliederInnen darüber, dass er selbst nicht mehr als 1. Vorsitzender und Carmen Engels nicht mehr als Schriftführerin kandidieren werden. Er würdigte die Arbeit von Carmen Engels und bedankte sich für die wunderbare Zeit als Vorsitzender des Vereins. 
 
Unter der Leitung von Gert Kirschbaum erfolgte die Vorstandswahl mit folgendem Ergebnis:
Als 1. Vorsitzender wurde Klaus „Cave“ Weißenfels, als 2. Vorsitzender Nadine Limbach, als Schatzmeister Konrad Breul, als Schriftführer Angelika Otto und als Geschäftsführer Michael Langewiesche gewählt. 1. Beirat wurde Dieter Klein und als 2. und 3. Beisitzer wurden Christoph Mandel und Thomas Sowinski gewählt.
 
Weiterhin unterstützen den Vorstand: Präsident Stephan Ditscheid, Abteilungsleiterin der Funken Angelika Otto und als Abteilungsleiter Tanzfanterie Thomas Hennig.
 
Seit einigen Jahren ist es Tradition im Rahmen der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder zu ehren. In diesem Jahr wurden für 11 Jahre Mitgliedschaft: Leonie Kukula, Pascal Buslei und Sebastian Kröll; Für 22 Jahre Mitgliedschaft: Alina Buslei und Alexandra Klein; 25 Jahre Mitgliedschaft: Andre Kukula mit Urkunde und Ehrennadel versehen. Das langjährige Mitglied Peter Schäfer wurde zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt!
 
Es wurde klar Verkündet, dass es für die anstehende Session 2021/22 hoch motivierte Tollitäten gibt und die folgenden Termine geplant sind:
 
 
Proklamation: 20.11.2021
Prunksitzung: 15.01.2022
Kostümtreiben: 18.02.2022
Veilchendienstag: 01.03.2022
 
Über die Möglichkeiten der Durchführung im Rahmen der zum Zeitpunkt bestehenden CORONA-Schutzmaßnahmen wird zeitnah informiert.
 
TSo